Frank Jansen

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht und Mediator

vertretungsbefugt bei allen Amts -, Land -, und Oberlandesgerichten

Frank Jansen

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Arbeitsrecht
  • Beratung und Vertretung in allen Fragen des Arbeitsrechts:
    • Von der Begründung (Arbeitsvertragsgestaltung) über den Verlauf (Durchsetzung von Ansprüchen, Abmahnungen, Urlaub, Krankheit etc.) bis hin zur Beendigung (Kündigung, Aufhebungsvertrag etc.)
  • kollektives Arbeitsrecht: Beratung und Vertretung von Betriebsräten
    • Von der ersten Beschlussfassung über die sachverständige Beratung zu allen betriebsverfassungsrechtlichen Fragestellungen bis hin zur Vertretung in Konflikten vor dem Arbeitsgericht und in Einigungsstellen
  • Langjährige Erfahrung in der Beratung von Diskriminierungs-, Mobbing- und Strainingfällen
  • Sozialrecht
  • Strafrecht
  • Ordnungswidrigkeitsrecht (z.B. Bußgeld, Fahrverbot, etc.)
  • Mediation
    • Familienmediation (in Fällen von Trennung und Scheidung oder Erbauseinandersetzungen)
    • Wirtschaftsmediation mit Einsatzmöglichkeiten sowohl im inner- als auch im zwischenbetrieblichen Bereich
  • Schulungen

Persönliches:

  • geboren am 24.09.1968 in Köln, verheiratet

Weiterbildungen:

  • Dritteinsatz im Unternehmen: Arbeitnehmerüberlassung und Werkverträge (2016)
  • Verhandeln mit der Arbeitnehmervertretung (2016)
  • Mediatorenkonferenz "Verstehen 3.0" (2015)
  • Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht (2015)
  • Betriebs- und personenbedingte Kündigung, Änderungskündigung (2015)
  • Mediation im betrieblichen Alltag (2014)
  • Menschenrechtlicher Diskriminierungsschutz im arbeitsrechtlichen Mandat (2014)
  • DAI Late Nite Seminar "Durchsetzung der EU-Gleichbehandlungsrichtlinien: Das Vorabentscheidungsverfahren
    zum EuGH" (2014)
  • Social Media - Rechtsfragen & Richtlinien im Unternehmen fuer Facebook, Xing & Co. (2014)
  • Internet und e-Mail am Arbeitsplatz (2014)
  • Betriebsverfassungsrecht (2014)
  • Wichtige Neuerungen im Arbeitsrecht - ein Überblick (2013)
  • Brennpunkte im Arbeitnehmermandat (2013)
  • Mediation in hochemotionalen ( Familien- ) Konflikten (2012)
  • Internationale und Interkulturelle Mediation („Cross Border Mediation“) (2012)
  • Europa und das deutsche Arbeitsrecht (2012)
  • Tagung "EuroNetMed" (2012)
  • Mobbing, Burnout, Konflikte - wie richtig damit umgehen? (2012)
  • Innerbetriebliche Wirtschaftsmediation: Wirtschaftsmediation in Teams, zwischen Teams und in großen Gruppen (2012)
  • Meilensteine – besondere arbeitsrechtliche Entscheidungen 2010/2011 (2011)
  • "Einführung in die Mediation II" (2011)
  • "Einführung in die Mediation I" (2011)
  • Update Kündigungsschutzrecht (2011)
  • Typische Straftaten mit Bezug zum Arbeitsplatz (2010)
  • "Bezüge des Gesellschaftsrechts zum Arbeitsrecht" (2009)
  • "Gut befragt ist halb gewonnen" (2009)
  • Prozesstaktik im Arbeitsrecht (2009)
  • Eine alltägliche Kündigung - davor und danach (2008)
  • Nichts anbrennen lassen: Anspruchssicherung im Arbeitsrecht (2008)
  • Der Schauspiel-Anwalt (2008)
  • Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz mit Beispielen zur Vertragsgestaltung unter Berücksichtigung der neuesten Entscheidungen (2007)
  • Kündigungsschutzrecht komplett (2007)
  • Sondertagung: AGG (2006)
  • Das neue AGG (2006)
  • Direkte Umsetzung des neuen Gleichbehandlungsgesetzes (2006)
  • Betriebsübergang nach § 613a in der Praxis (2006)
  • Ausstieg aus Tarifverträgen – Chancen und Risiken (2006)
  • Wichtige Neuerungen im Arbeitsrecht (2005)

Berufliche Tätigkeit:

  • seit Juni 2015 Master of Mediation
  • seit Juni 2015 Dozent an der Wirtschaftsakademie am Ring GmbH, Köln
  • seit dem 24.06.2011 als Mediator tätig
  • seit 1998 als Rechtsanwalt tätig
  • Mitglied im DAV und den Arbeitsgemeinschaften Strafrecht und Arbeitsrecht im DAV

Ausbildung:

  • 2015 Abschluss des Masterstudiums mit dem Master of Mediation
  • 2011 - 2015 berufsbegleitendes Mediationsstudium an der Fernuniversität Hagen
  • 2004 Fachanwalt für Arbeitsrecht
  • 1998 zweites juristisches Staatsexamen in Frankfurt am Main
  • 1995 – 1998 Referendariat
  • 1995 erstes juristisches Staatsexamen in Marburg
  • 1989 – 1995 Jurastudium in Marburg
  • Stipendium der Konrad-Adenauer- Stiftung
  • Abitur am Friedrich- Wilhelm-Gymnasium Köln

Ehrenamtliche Tätigkeiten:

  • Regionalgruppenleiter und Fachbereichsleiter im Verein Integrierte Mediation e.V.
     

Datenschutzerklärung

Wir erheben, verwenden und Speichern Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Nachfolgend unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung und Verwendung.
 

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf unsere Internetseite und jeder Abruf einer auf dieser Website hinterlegten Datei werden protokolliert. Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden: Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Webbrowser und anfragende Domain. Zusätzlich werden die IP Adressen der anfragenden Rechner protokolliert. Weitergehende personenbezogene Daten werden nur erfasst, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde Angaben freiwillig, etwa im Rahmen einer Anfrage oder Registrierung oder zum Abschluss eines Vertrages oder über die Einstellungen seines Browsers tätigt.
Unsere Internetseite verwendet Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Internetseite verschickt und auf der Festplatte des Nutzer der Website und/oder Kunden zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server unserer Webseite erneut vom Nutzer der Website und/oder Kunden aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers der Website und/oder des Kunden den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können z. B. Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden. Wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Nutzung von Cookies unterbinden will, kann er dies durch lokale Vornahme der Änderungen seiner Einstellungen in dem auf seinem Computer verwendeten Internetbrowser, also dem Programm zum Öffnen und Anzeigen von Internetseiten (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox, Opera oder Safari) tun.
 

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Soweit der Nutzer unserer Webseite personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, verwendet wir diese nur zur Beantwortung von Anfragen des Nutzers der Website und/oder Kunden, zur Abwicklung mit dem Nutzer der Website und/oder Kunden geschlossener Verträge und für die technische Administration. Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Website und/oder Kunde zuvor eingewilligt hat. Der Nutzer der Website und/oder Kunde hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn der Nutzer der Website und/oder Kunde die Einwilligung zur Speicherung widerruft, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. Daten für Abrechnungszwecke und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.

Auskunftsrecht

Auf schriftliche Anfrage informieren wir den Nutzer der Website und/oder den Kunden über die zu seiner Person gespeicherten Daten. Die Anfrage ist an unsere im Impressum der Webseite angegebene Adresse zu richten.

Verwendung des Facebook "gefällt mir- Buttons"

Unser Internetauftritt verwendet den Facebook "gefällt mir- Button" des sozialen Netzwerkes facebook.com, deren Betreiber die Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA ist. Nachfolgend kurz "Facebook" genannt. Der Facebook "gefällt mir- Button" ist mit dem Facebook Logo einem "f" gekennzeichnet.
Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die den Facebook "gefällt mir-Button" enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.
Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie den "gefällt-mir-Button" betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.
Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.


Quelle: IT Recht Hannover | Rechtsanwalt E. Strohmeyer

×