Kanzlei Göb & Jansen

Wochenrückblick KW 21

 

Voller Dankbarkeit blicke ich zurück auf drei Hammer-Tage in Nordheim am Main.

Grundsätzlich haben wir an unserem Programm „BetrVG 1“ nichts geändert, aber eingeladen hatten wir zum ersten Mal selbst in die Räumlichkeiten unseres Veranstaltungspartners „Divino“.

Inhaltlich ging es also um wichtige Grundlagen für die Betriebsratsarbeit, die Organisation und Geschäftsabläufe im Betriebsrat, Kosten des Betriebsrates, die Aufgaben des Betriebsrates und insbesondere seine Mitbestimmung.

Vom ersten Tag an war es ein Fest. Die Rund – um – Betreuung mit Weinprobe am Dienstag verdient das Prädikat „Weltklasse“.

Die Teilnehmer waren restlos begeistert, denn, wie immer, bin ich natürlich auch jemand, der auf die Kulisse achtet – und die ist in Nordheim einzigartig.

Inmitten von Weinbergen direkt am Main gelegen kann man hier stressfrei sein Seminar genießen und will am Ende am liebsten länger bleiben.

Wenn Fortbildung nicht schon weges des Themas Spaß macht, dann auf jeden Fall in dieser Umgebung.

Unterstützt wurden wir zeitweise von dem Gewerkschaftssekretär der NGG Frank Jauch, der es sich nicht nehmen liess, uns zu besuchen.

Weil Bilder manchmal mehr sagen als Worte, mache ich es mir heute mal etwas einfacher. Schaut und genießt!

Unsere nächsten Seminare sind dort am:

12.-14.09 BetrVG 2
10.-11.10. Chaos vermeiden – die Organisation der täglichen Betriebsratsarbeit
14.-15.11. Verhandlungsführung für Betriebsräte
07.-08.12. Verhandlungsführung für Betriebsräte

Euch eine schöne Woche!